Version française: > conditions générales

Versione italiana: > condizioni generali

English version: > general terms and conditions


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

 

1          ALLGEMEINES

(a)        Die “Five up”-App (nachfolgend “Five up”) ist ein Angebot von Five up Community AG, eine Aktiengesellschaft nach schweizerischem Recht mit Sitz in Bern, Schweiz, HReg Firmennummer CHE-437.171.632 (nachfolgend «wir» oder «die Betreiberin»).

(b)        Mit Five up können sich Private, Organisationen und engagierte Menschen auf einfachste Art miteinander vernetzen, um Einsätze im Bereich des freiwilligen Engagements zu organisieren und koordinieren.  

(c)        Diese AGB regeln die Nutzung von Five up. Five up ist auf Google Play und im iTunes Store erhältlich. Der Zugang zu und die Nutzung von Five up setzt die Annahme und Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) voraus. Diese AGB gelten für alle Besucher, Nutzer und andere, die auf Five up zugreifen oder Five up verwenden. Wenn Sie diesen AGB ganz oder teilweise nicht zustimmen, dürfen Sie Five up nicht verwenden. 

 

2          NUTZUNGSBEDINGUNGEN

(a)        Wir erteilen Ihnen hiermit eine nicht ausschliessliche, nicht übertragbare, nicht sublizenzierbare Lizenz, Five up gemäss den Bestimmungen dieser AGB zu gebrauchen.

(b)        Zur Nutzung von Five up müssen Sie das 14. Altersjahr oder das in Ihrem Land für die Registrierung bzw. Nutzung unserer Dienste erforderliche Alter erreicht haben.

(c)        Sie dürfen bei der Nutzung unserer Dienstleistung nur zulässige Zwecke verfolgen. Sie dürfen durch unsere Dienstleistung insbesondere nicht Rechte von Five up Community AG, unseren Nutzern oder Dritten verletzen (einschliesslich Immaterialgüterrechte und sonstige Schutzrechte) und Sie dürfen keine missbräuchlichen, rechtswidrigen, obszönen, ehrverletzenden, irreführenden oder ethisch anstössigen Inhalte übermitteln. Wir behalten uns das Recht vor, bei Verletzung dieser Bestimmung Inhalte zu sperren oder zu entfernen.

(d)        Falls Sie eine Funktionsstörung oder einen Fehler in Five up feststellen, müssen Sie uns unverzüglich davon in Kenntnis setzen.

 

3          KONTO

(a)        Wenn Sie ein Konto für die Nutzung von Five up erstellen, müssen Sie Informationen angeben, die genau, vollständig und aktuell sind, und diese laufend aktualisieren. Andernfalls wird Ihr Konto sofort gesperrt und die Nutzungsrechte werden Ihnen entzogen.

(b)        Sie tragen die Verantwortung, das Passwort zu schützen, welches Sie für den Zugriff auf Five up verwenden. Sie sind damit einverstanden, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Sie müssen uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Sie Kenntnis von einem Sicherheitsverstoss oder einer nicht autorisierten Ver-wendung Ihres Kontos erhalten.

 

4          GEBÜHREN

(a)        Die Nutzung von Five up als Basisversion als App ist kostenlos. 

(b)        Wir können die in der Gebührenordnung festgelegten Preise nach unserem alleinigen Ermessen jederzeit einseitig ändern. Die Gebührenordnung auf unserer Webseite wird laufend aktualisiert. Die neuen Preise werden neuen Nutzern in Rechnung gestellt (einschliesslich Nutzern, deren Zahlung abgelaufen ist und keinen Zugriff auf Five up mehr haben). 

(c)        Sie tragen selbst sämtliche Datentarife Ihres Mobilfunkanbieters bzw. Netzbetreibers sowie alle sonstigen mit der Nutzung unserer Dienste verbunden Gebühren und Steuern.

 

5          ÄNDERUNGEN

(a)        Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Prozesse und Funktionalitäten von Five up im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zu ändern.

(b)        Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu Five up zu sperren und/oder die Funktionen oder die Funktionalität von Five up anderweitig einzuschränken.

(c)        Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB nach eigenem Ermessen jederzeit einseitig zu ändern oder zu ersetzen. Jegliche Änderung dieser AGB wird auf unserer Website bekannt geben. Nutzer werden aufgefordert, die aktuelle Version zu akzeptieren. Wenn Sie die überarbeiteten AGB nicht akzeptieren, dürfen Sie Five up nicht weiter verwenden.

 

6          HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

(a)        Wir haften nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Ansonsten wird die Haftung im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Wir haften insbesondere nicht für Schäden, die von unseren Hilfspersonen oder Dritten verursacht werden. 

(b)        Wir haften nicht für mittelbare oder Folgeschäden, entgangenen Gewinn, Ansprüche Dritter, Schäden oder Verlust von Daten, Schäden aufgrund von Unterbrechungen, Verzögerungen oder Mängel, oder für einen bestimmten technischen oder wirtschaftlichen Erfolg.

(c)        Wir lehnen jegliche Haftung für durch die Nutzer erstellte Inhalte oder vom Nutzer bereitgestellte Informationen ab. Die Nutzer sind selber dafür verantwortlich, geltende Gesetze einzuhalten, wahrheitsgemässe Angaben zu machen und keine Rechte Dritter zu verletzen. Die Nutzer verpflichten sich, uns von jeglicher Art von Kosten, Klagen, Schäden, Verlusten oder sonstigen Forderungen freizuhalten, die durch ihre Nutzung von Five up entstehen könnten.

(d)        Sie sind verantwortlich für angemessene organisatorische, technische und vertragliche Sicherheitsmassnahmen im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Zugangscodes, der Datenübertragung, dem Missbrauch durch unbefugte Personen sowie personenbezogenen Daten gemäss dem Datenschutzgesetz. Eine diesbezügliche Haftung unsererseits wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

7          SACHGEWÄHRLEISTUNG

(a)        Wir geben keine Zusicherungen und Gewährleistungen jeglicher Art ab, weder stillschweigend noch ausdrücklich, in Bezug auf Five up, die Website oder die zugehörige Technologie, bezüglich Marktfähigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder Rechte Dritter. Die Nutzung von Five up erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Five up wird auf einer "as is"-Basis bereitgestellt. 

(b)        Wir können nicht garantieren, dass Five up ununterbrochen, sicher, jederzeit und an jedem Ort verfügbar ist und funktioniert. Wir verpflichten uns, alle Fehler oder Mängel zu korrigieren, können aber nicht garantieren, dass Five up frei von Fehlern, Viren oder Bugs ist.

(c)        Wir garantieren nicht, dass Five up Immaterialgüterrechte, Eigentumsrechte Dritter oder die Bedingungen der in Five up enthaltenen Software Dritter nicht verletzt.

 

8          DATENSCHUTZ UND DATENSICHERHEIT

(a)        Nutzer von Five up sind verpflichtet, sich an die geltenden Datenschutzgesetze zu halten. Mit der Annahme dieser AGB erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung der Betreiberin ausdrücklich einverstanden [https://www.fiveup.org/datenschutz].

(b)        Datenschutz und Datensicherheit ist für uns eine Priorität, weshalb wir zu jedem Zeitpunkt die geeigneten vertraglichen, technischen und organisatorischen Massnahmen zu deren Einhaltung treffen. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen.  

(c)        Sämtliche Daten werden bei Amazon Web Services Cloud gehalten. Weitere relevante Informationen finden Sie unter https://aws.amazon.com/de/security/.

(d)        Als Nutzer von Five up sind Sie Verantwortlich für alle personenbezogenen Daten, die Sie bei der Verwendung von Five up bearbeiten. Sie bestätigen, dass Sie die für Sie geltenden Datenschutzgesetze einhalten.

 

9          REFERENZEN 

(a)        Sie dürfen ohne unsere vorherige Zustimmung weder auf Five up Community AG oder Five up verweisen noch die entsprechenden Logos verwenden.

 

10        BEENDIGUNG

(a)        Wir können den Zugang zu Five up ohne vorgängige Angabe von Gründen, aus irgendeinem Grund, jederzeit sperren, Ihnen die Nutzungsrechte entziehen und Ihnen erneute Nutzung verbieten, insbesondere wenn Sie gegen Ihre Pflichten aus diesen AGB oder der Datenschutzerklärung verstossen.

(b)        Wenn Sie die Nutzung von Five up beenden möchten, so können Sie die App löschen . Nach der Löschung erlischt Ihr Recht zur Nutzung von Five up sofort und Sie haben keinen Zugriff mehr auf Ihr Five up-Konto. Bitte beachten Sie ferner, dass Sie keine Daten aus Five up herunterladen können. Bitte beachten Sie, dass wir anonymisierte Berichte und Logdaten auch nach der Löschung Ihres Accounts aufbewahren und uns vorbehalten, im Falle der Aufdeckung eines Missbrauchs eine Re-Identifikation vorzunehmen. 

(c)        Diese AGB bleiben auch nach Beendigung gültig, so insbesondere die Datenschutzpflichten, der Gewährleistungsausschluss und die Haftungsbeschränkungen.

 

11        SALVATORISCHE KLAUSEL

(a)        Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so sollen diese mit einer dem Willen der Parteien entsprechenden Regelung ersetzt werden. Die übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt.

 

12        GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT 

(a)        Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ergeben, werden durch die ordentlichen Gerichte am Sitz der Betreiberin entschieden.

(b)        Diese AGB unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG APP-NUTZUNG

Datenschutz und Datensicherheit haben für uns höchste Priorität. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um personenbezogene Daten angemessen gegen unerlaubten Zugriff, Manipulation, Verlust und Löschung zu schützen. Unsere technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen werden regelmässig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie unsere Dienste (App) nutzen. Diese Datenschutzerklärung (App) ist integraler Bestandteil der "Five Up AGB". Mit dem Zugriff auf die Five Up-App erklären sich die Nutzer mit der Erhebung von Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung (App) einverstanden. Für Besucher der öffentlich zugänglichen Five Up-Website gilt die Datenschutzerklärung (Webseite), die auf der öffentlich zugänglichen Website veröffentlicht wird.

Diese Datenschutzerklärung (App) gilt nicht für Webseiten von Drittanbietern, die über die Five Up App zugänglich sind. Die Five up Community AG hat keinen Einfluss darauf, welche Datenschutzbestimmungen diese Unternehmen einhalten.

 

1          DATENERFASSUNG

(a)        Wir bearbeiten personenbezogene Daten von Nutzern zum ausschliesslichen Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen. Wir erheben und bearbeiten personenbezogene Daten (z.B. Namen, Adressen, Geschlecht, E-Mail- und Telefonnummern usw. von Nutzern, die sie bei der Registrierung oder Nutzung der App übermitteln.]

 

2          VERWENDUNG DER DATEN

(a)        Wir verwenden Personendaten der Nutzer und Mitglieder für die nachstehenden Zwecke:

(i)         um unsere Dienstleistungen gemäss AGB zu erbringen;

(ii)        um unsere Dienstleistungen zu verwalten, zu analysieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern;

(iii)       um die Nutzer über etwaige Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren; und

(iv)       zu Marketingzwecken und Marktforschung, um unseren Nutzern und Mitgliedern Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen oder von anderen Unternehmen, die nach unserer Auffassung von Interesse sein können, zukommen zu lassen. 

(b)        Ferner können wir aggregierte, anonymisierte bzw. nicht-personenbezogene Daten, die aus der Nutzung der Dienstleistungen (Logdaten, Standortdaten, Nutzungsverhalten) stammen, generieren, nutzen und analysieren, wie die Dienstleistungen genutzt werden, um diese zu verbessern und zu erweitern, sowie zur Erstellung von Statistiken und Auswertungen. Diese Nutzungsdaten sind grundsätzlich anonymisiert, wir behalten uns jedoch vor, im Falle der Aufdeckung eines Missbrauchs eine Re-Identifikation vorzunehmen

(c)        Wir sind berechtigt, solche aggregierten, nicht personenbezogenen Daten zwecks wissenschaftlicher Forschung an Dritte weiterzugeben.

 

3          WEITERGABE VON DATEN

(a)        Kontaktdaten von Nutzern werden Dritten nur dann bekanntgegeben, wenn es sich um öffentliche Daten handelt, wenn dies im Zusammenhang mit der Nutzung bzw. Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, oder wenn dies erfolgt, um gesetzlichen Pflichten oder behördlichen Verfügungen Folge zu leisten oder dies anderweitig gesetzlich zulässig ist. 

(b)        Überdies kann es zur optimalen Erbringung der Dienstleistungen notwendig sein, dass bestimmte Nutzerdaten in unserem Auftrag durch Dritte bearbeitet werden. Diese Dritten dürfen die Daten nur für Zwecke gemäss Ziffer 2 und nicht für eigene Zwecke verwenden.

 

4          NEWSLETTER 

(a)        Nachdem Sie uns Ihre Email-Adresse mitgeteilt haben, senden wir Ihnen von Zeit zu Zeit Neuigkeiten über unser Unternehmen, unsere Dienstleistungen und Produktinformationen.

(b)        Wir verwenden zum Versand und zur Analyse der Öffnungs- und Klickraten des Newsletters sowie von Anwendungs-Emails (z.B. Bestätigung einer Anmeldung) die Software Mailchimp. Mailchimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE Suite 5000 Atlanta, GA 30308 USA.

(c)        Die Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden auf Servern dieses Anbieters gespeichert. Personenbezogene Daten dürfen jedoch von diesem Anbieter nicht für andere Zwecke als die Versendung von E-Mails im Auftrag von uns verwendet werden. 

(d)        Weitere Informationen zu Datenschutzbestimmungen von Mailchimp finden Sie unter: https://mailchimp.com/legal/. 

 

5          AUSKUNFT, BERICHTIGUNG UND LÖSCHUNG

(a)        Nutzer sind berechtigt, schriftlich ein Auskunftsbegehren zu stellen. Wir informieren zeitnah über alle bearbeiteten Daten des betreffenden Nutzers oder Mitglieds einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten, den Zweck sowie die Kategorien der bearbeiteten Personendaten, über die an der Sammlung Beteiligten sowie die Datenempfänger. Das Auskunftsbegehren ist unter Nachweis der Identität postalisch an folgende Adresse zu richten: Five up Community AG, General-Dufour-Strasse 18, 2502 Biel/Bienne Schweiz.

(b)        Nutzer und Mitglieder sind berechtigt, unrichtige Daten berichtigen zu lassen.

(c)        Mit der Löschung eines Nutzerkontos werden alle Personendaten des Nutzers gelöscht, es sei denn, eine Löschung sei nicht möglich aufgrund einer sonstigen bestehenden Vertragsbeziehung zum Nutzer oder aufgrund einer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflicht. Anonymisierte Daten von Mitgliedern werden weiterhin in unserer Datenbank geführt und für Statistiken und Auswertungen bearbeitet.

(d)        Nutzer haben das Recht jederzeit eine erteilte Einwilligung (z.B. im Rahmen des Versands des Newsletters) mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

(e)        Ferner steht den Nutzern zu, Widerspruch gegen die Datenbearbeitung einzulegen, die nicht auf einer vertraglichen Beziehung oder einer Einwilligung beruht. Bezieht sich der Widerspruch auf die Verarbeitung zu Marketingzwecken, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeitet.

 

6          SICHERHEITSHINWEIS

(a)        Für die sichere Übermittlung von Informationen stellen wir den Nutzern auf der App eine verschlüsselte Upload-Möglichkeit zur Verfügung. Für Übermittlungen auf anderen Wegen (z.B. per E-Mail) können wir die Vertraulichkeit nicht gewährleisten. Internet, Webseiten und die elektronische Übermittlung von Daten gelten in Bezug auf Vertraulichkeit und Datensicherheit grundsätzlich als unsicher. Unberechtigte Dritte können auf Informationen zugreifen, die über die vorgenannten Kanäle ausgetauscht werden, und Daten können beschädigt oder inhaltlich verändert werden. Wir übernehmen keine Haftung für die Sicherheit elektronisch übermittelter Daten.

 

7          ZUSTIMMUNG UND ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG (APP)

(a)        Durch Nutzung unserer Dienstleistungen stimmen Sie der Bearbeitung Ihrer Personendaten gemäss dieser Datenschutzerklärung App zu.

(b)        Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung (App) jederzeit anzupassen. Es gilt jeweils die aktuelle, auf der App (autorisierter Zugriff) veröffentlichte Datenschutzerklärung. Wesentliche Änderungen der Datenschutzerklärung Plattform werden registrierten Nutzern per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder durch einen entsprechenden Hinweis an geeigneter Stelle nach Anmeldung zum Nutzerkonto mitgeteilt. Die Nutzer können die Änderungen und Ergänzungen dieser Datenschutzerklärung (App) beim nächsten Login akzeptieren oder aber das Vertragsverhältnis kündigen.

 

8          KONTAKT

(a)        Fragen sind an info@fiveup.ch oder Five up Community AG, General-Dufour-Strasse 18, 2502 Biel/Bienne, Schweiz zu richten.