Dabei sein

Vom Prototypen zum nützlichen Produkt: Die «Five up»-App wird mit und für die Anspruchsgruppen entwickelt. Damit «Five up» ganz Deinen Bedürfnissen entspricht, sind wir auf Deine Hilfe angewiesen.

Noch bevor die App öffentlich in den App Stores verfügbar sein wird, möchten wir erste Erfahrungen von Nutzern aus verschiedenen Bereichen, darunter Sport, Soziales, Kultur und Umwelt, sammeln und in unsere Produktentwicklung einfliessen lassen. Daher testen wir zurzeit die Betaversionen unserer App in verschiedenen Settings. Dank Deinen Rückmeldungen wird «Five up» zum Erfolg!

Bist Du dabei? Dann melde Dich jetzt an und gestalte die Zukunft des Engagements aktiv mit!


Ich unterstütze «Five up» in den Beta-Testings, weil mit diesem Tool die Digitalisierung auch in den Freiwilligenbereich kommt. Die dadurch entstehenden vereinfachten Vernetzungs- und Organisationsmöglichkeiten können eine neue Stufe erreichen und so das Helfermanagement revolutionieren.

Matthias Reverdin Junioren-Koordinator beim BSV Bern-Muri

MReverdin